Methodistische Theologie im 19. Jahrhundert: der deutschsprachige Zweig der Bischöflichen Methodistenkirche

Front Cover
Vandenhoeck & Ruprecht, 2004 - Religion - 386 pages
English summary: The author investigates and represents the theology of the German-speaking branch of the Methodist church in the 19th century. German description: Eine der klassischen Freikirchen in Deutschland ist die Evangelisch-methodistische Kirche. Im 19. Jahrhundert gelang ihr der Ubergang in den deutschen Sprachraum. Chr. Raedel setzt bei der fur methodistische Theologie grundlegenden Vorstellung vom Heilsweg der Christen ein, wobei er der Lehre von der Heiligung besondere Aufmerksamkeit schenkt. Die methodistische Theologie im 19. Jahrhundert setzte sich sowohl mit anderen kirchlichen Traditionen (Luthertum, Baptismus) als auch mit den durch die geistigen Bewegungen der Zeit (Bibelkritik, Darwinismus, Materialismus) ausgelosten Fragen kritisch auseinander. So begegnen sich im deutschsprachigen Methodismus der geistliche Impuls der Erweckung und der kritische Ansatz der Aufklarung.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
11
Die Heilsordnung als Grundstruktur methodistischer Theologie
30
4
116
Fundamental und praktische Apologetik
162
Bibelverständnis
200
Wunder Materialismus Darwinismus
239
5
246
Kirchliches Bewußtsein und theologische Identität des deutsch
271
Der Methodismus als apostolischreformatorische Erneuerungs
284
Freiwilligkeitskirche die erfahrungstheologische Grundstruk
290
Gemeinschaftskirche die ethische Grundstruktur der Bischöfli
296
Bekenntniskirche die konfessionelle Grundstruktur der Bischöfli
305
7
324
Der deutschsprachige Methodismus im 19 Jahrhundert
341
Kurzbiographien in dieser Arbeit zitierter oder erwähnter Prediger
357
Copyright

Common terms and phrases

Popular passages

Page 369 - Literature, and designed to meet the difficulties of Modern Skepticism. With a General Introduction, treating of the Genuineness, Authenticity, Historic Verity, and Inspiration of -the Gospel Records, and of the Harmony and Chronology of the Gospel History.

Bibliographic information